Tasteninstrumente

Hier finden Sie eine Auswahl des angebotenen Musikunterrichts für klassische und moderne Tasteninstrumente.

Klavierunterricht

Das Klavier ist ein Tasteninstrument, dessen Hammermechanik es dem Spieler erlaubt, durch stärkeres oder schwächeres Betätigen der Tasten, laut und leise zu spielen. Das früheste bekannte Modell stammt aus dem Jahre 1709, das von Bartholomeo Cristofori, einem florentinischem Cembalobauer, konstruiert wurde.

Die musikalische Bandbreite auf dem Klavier ist sehr vielfältig: alle Stile sind spielbar, vom Barock über Klassik und Romantik bis hin zu Rock, Pop und Jazz.

Auch wenn das Klavier hauptsächlich als Soloinstrument gespielt wird, sind Pianisten gefragte Partner in der Kammermusik.

Klavierunterricht  ist etwa ab dem 6. bis 7. Lebensjahr möglich (je nach Größe der Hände) und wird im Einzelunterricht unterrichtet

Informationen

Einstiegsalter: 6 Jahre

Klavierunterricht in Schorndorf, Winterbach, Geradstetten, Grunbach, Urbach, Plüderhausen, Miedelsbach, Rudersberg und Welzheim.

Jazzklavierunterricht

Jazzklavier, das ist das freie Spiel auf dem Klavier in Jazz-Manier. Spiel mit oder ohne Noten, Akkorde lernen und Begleitung, mit viel Theorie oder wenig, je nach Spieler.

Richtig sind hier Alle, die schon schon etwas Erfahrung auf dem Klavier mitbringen und sich für den Musik-Stil Jazz interessieren, die gerne improvisieren lernen möchten, die einfach einmal etwas anderes spielen möchten als die klassischen Stücke.

Improvisieren als zentraler Aspekt in Jazz und jazzverwandten Stilen, allerdings auch als stil-ungebundener, freier Zugang zum Instrument, ermöglicht uns große Freiheit und hohen individuellen Selbstausdruck über Inspiration und Kreativität in der Musik.

Spielerisches Komponieren steht in starkem Zusammenhang mit dem Improvisieren. Man kann hier an bereits bestehenden (eigenen) Kompositionen ansetzen, es besteht auch die Möglichkeit, unterschiedliche Zugänge und Techniken auszuprobieren.

Informationen

Einstiegsalter: ca. 12 Jahre

Jazzklavier wird in Schorndorf und Rudersberg unterrichtet.

E-Piano- und Keyboardunterricht

Klavierfeeling mit Elektrosound.

Keyboards sind elektronische Tasteninstrumente mit eingebauten Lautsprechern und einer Begleitautomatik, welche auf Wunsch rhythmische Begleitung und Akkorde liefert.

Das Keyboard spielt in der aktuellen Unterhaltungsmusik eine große Rolle und übernimmt – neben Aufgaben als Begleitinstrument – auch oftmals solistische Partien.

Das musikalische Spektrum umfasst nahezu alle Stilrichtungen der modernen Unterhaltungsmusik.

Unsere Lehrkräfte in diesem Fachbereich legen Wert darauf, dass mit der linken Hand nicht nur die Begleitautomatik bedient wird, sondern dass sie – wie beim Klavierunterricht – vollwertig zum Einsatz kommt.

Der Unterricht kann einzeln oder im Gruppenunterricht stattfinden.

Eine kostenlose Probestunde kann unter Tel. 07181 63480 gerne gebucht werden.

Informationen

Einstiegsalter: 6 Jahre

E-Piano und Keyboardunterricht findet in Schorndorf statt.

Akkordeonunterricht

Beim Akkordeon werden die Töne mit Hilfe eines Blasebalgs erzeugt, den der Spieler auseinanderzieht oder zusammenpresst, um Luft anzusaugen oder ausströmen zu lassen.

Drückt er gleichzeitig eine Taste oder einen Knopf, streicht die Luft über eine feine Metallplatte (Zunge) und bringt sie in Schwingung: der Ton erklingt.

Akkordeonunterricht erhalten Sie bei uns im Einzelunterricht oder kleiner Gruppe (2-3 Kinder), je nach dem, wieviele Kinder sich zum Semesterstart anmelden.

Informationen

Einstiegsalter: 7 Jahre

Akkordeonunterricht findet in Schorndorf statt.